indus-logo English

Jürgen Abromeit legt Amt als Vorstandsvorsitzender der INDUS Holding AG zum 30. Juni 2018 nieder

Bergisch Gladbach, 23.03.2018

 

Der Aufsichtsrat und der Vorstandsvorsitzende der INDUS Holding AG teilen heute mit, dass Jürgen Abromeit seinen Vertrag als Vorsitzender des Vorstandes über den 31. Dezember 2018 hinaus nicht verlängern und sein Amt als Vorstandsvorsitzender zum 30. Juni 2018 niederlegen wird. Vorgesehen ist, Dr. Johannes Schmidt, seit 2006 Mitglied des INDUS-Vorstandes, als seinen Nachfolger zu berufen.

 

Helmut Späth, Aufsichtsratsvorsitzender der INDUS-Gruppe: „Der Aufsichtsrat bedauert sehr, dass Jürgen Abromeit unser Angebot, seinen Vertrag um weitere fünf Jahre zu verlängern, abgelehnt hat. Wir akzeptieren seine Entscheidung und danken ihm ausdrücklich für die überaus erfolgreiche, vertrauensvolle Zusammenarbeit.“ Für INDUS ist das Jahr 2017 bei Umsatz und Ergebnis das fünfte Rekordjahr in Folge.

 

Jürgen Abromeit: „Es ist ein perfekter Zeitpunkt, nach zehn wunderbaren, arbeitsreichen Jahren im INDUS-Vorstand – davon sechs als Vorstandsvorsitzender – den Staffelstab zu übergeben und dann 2019 selbst etwas völlig Neues zu beginnen. Das alles in dem Wissen, dass die INDUS mit dem langjährigen Mitglied des Vorstands, Dr. Johannes Schmidt, mit Rudolf Weichert und Axel Meyer hervorragend aufgestellt ist für die nächste Entwicklungsstufe.“

 

Jürgen Abromeit wird in den nächsten Monaten bis zum Jahresende mit vollem Einsatz für einen geregelten Übergang der Geschäfte sorgen und darüber hinaus der INDUS sehr eng verbunden bleiben.