indus-logo English
Geschäftsführer:Karl-Heinz Dürrmeier
Umsatz 2018*:ca. 24 Mio. EUR
Mitarbeiter:ca. 211
Gründung:1992
Bei INDUS seit:2019
Standorte:Kirchberg im Wald (DE), Colmar (FR)
*mit externen Dritten

MESUTRONIC Gerätebau GmbH

Metall- und Fremdkörperdetektion in der Produktion

Die MESUTRONIC Gerätebau GmbH entwickelt und produziert seit über 25 Jahren innovative Metallsuchtechnik für industrielle Anwendungen. Ausgehend vom Firmensitz in Kirchberg im Wald beliefert das Unternehmen seine global agierenden Kunden in 50 Länder der Welt mit hochentwickelten Metalldetektoren, Metallseparatoren und Röntgeninspektionssystemen. Die Anlagen von MESUTRONIC dienen zum einen dem Schutz von Produktionsanlagen vor Metallteilen und anderen Fremdkörpern, zum Beispiel in der Plastik- und der Textilindustrie. Zum anderen werden sie zur Inspektion von Produkten, zum Beispiel in der Lebensmittel- und der Pharmaindustrie, auf Metallfreiheit und andere Verunreinigungen eingesetzt. Hochpräzise Sensoren entdecken dabei unerwünschte Fremdkörper. Besonders dynamische Sortiereinrichtungen schleusen verunreinigte Produkte aus Produktionsprozessen, ohne dass diese unterbrochen werden müssen. Dabei können sowohl diskrete Produktströme wie zum Beispiel verpackte Lebensmittel als auch kontinuierliche Materialströme wie Kunststoffgranulat untersucht werden. Durch stete Innovationen entwickelte sich MESUTRONIC zu einem Technologieführer in diesem Bereich und beliefert Unternehmen in den Segmenten Food, Pharma, Hygiene, Kunststoff, Textil, Holz und Bergbau.


www.mesutronic.de

Unternehmensvideo der MESUTRONIC Gerätebau GmbH >>

Zum Segment Maschinen- und Anlagenbau >>