indus-logo English
Geschäftsführer:Christian Buchholz, Andreas Wocke
Umsatz 2016*:38,0 Mio. EUR
Mitarbeiter:225
Gründung:1989
Bei INDUS seit:1999
Standorte:Baden-Baden (DE), Düsseldorf (DE),
Eichstätt (DE), Olching (DE), Schaffhausen (CH), Wixom (USA)
*mit externen Dritten

IPETRONIK GmbH & Co. KG

Messsysteme und Dienstleistungen für die Fahrzeugentwicklung

Wenn es in der Fahrzeugentwicklung um Messen und Prüfen physikalischer Größen geht, kommt man an IPETRONIK nicht mehr vorbei. Viele Automobilhersteller weltweit setzen heute auf deren Lösungen. Mit den vier Geschäftsbereichen IPEmeasure, IPEmotion, IPEtec und IPEngineering deckt das Unternehmen die komplette Bandbreite von der Mess-Hardware, der Messwerterfassungs- und Messwertanalyse-Software, dem Bau von Prüfständen bis hin zu Kfz-Teilentwicklungen und deren Erprobung ab. In den letzten Jahren hat das Unternehmen mehr als 4 Mio. Euro in die Entwicklung seiner Infrastruktur und den Aufbau diverser Prüfstände und Klima-Akustik-Prüfkammern investiert. Aufgrund der hohen technischen Kompetenz wird IPETRONIK von den Kunden zunehmend auch in die Entwicklung von Gesamtsystemen für das Thermo-Management in Fahrzeugen eingebunden. 2014 übernahm IPETRONIK die Mehrheit an der schweizerischen SAVVY AG, einem Anbieter von Telematik-Lösungen in der Logistikbranche. Im Mai 2016 gelang zudem der strategische Zukauf der Caetec GmbH mit Sitz in Olching. Die Gesellschaft entwickelt Messtechnik für die Fahrzeugerprobung, vornehmlich für die Bereiche Fahrerassistenz, Busanalyse und Bordnetz und ergänzt damit IPETRONIK in den Bereichen Antriebsstrang und Thermomanagement.


www.ipetronik.com

Unternehmensvideo der IPETRONIK GmbH & Co. KG >>

Zum Segment Fahrzeugtechnik >>